Menü

Freiwillige Feuerwehr Esslingen am Neckar

Zentraler Einstieg

Notruf: 112

Headline Grafik
QuickMenü für Berichte
Presse

Neuigkeiten

Neuer Abteilungskommandant in Sulzgries

23.01.2018
Nach 18 Jahren an der Spitze der Abteilung Sulzgries übergibt Rolf Schanbacher aus beruflichen Gründen das Amt des Abteilungskommandanten an eine neue Führung.
Einstimmig wurde Werner Meyer von der Mannschaft zum neuen Abteilungskommandanten gewählt.

8. Winterfeuer in der Alten Kelter

14.01.2018


Die Freiwillige Feuerwehr Esslingen Abteilung Wäldenbronn veranstaltet am 27. Januar bereits ihr 8. Winterfeuer. In diesem Jahr warten auch wieder ein paar  Änderungen und Neuheiten auf die Gäste.Weitere Informationen und den Spielplan der Guggenmusikgruppen gibt es hier..!

Bilanz zu Silvester und Sturmtief

04.01.2018

In der Übersicht Berichte/Presse finden Sie eine kurze Betrachtung zu den Ereignissen an Silvester, zum Sturmtief "Burglind" und zum Einsatz im Einkaufscenter DAS ES

Archiv...
chevron_rightBerichte chevron_rightPresse

Presse

24.06.2017 - Flächen- und Waldbrandgefahr

FK - FK

Die hochsommerlichen Temperaturen und die Trockenheit der letzten Wochen zeigen ihre Wirkung: die Böden und Wälder in der Region sind bereits weitgehend ausgetrocknet.  Somit ist die Gefahr von Flächen- und Waldbränden sehr hoch.
Daher sollten sie im Sommer bei trockener und heißer Witterung niemals ein Feuer im Wald oder am Wald entfachen. Aber auch Grillfeuer oder Feuer  zur Grünschnittverbrennung im Bereich von Streuobstwiesen sollten an trockenen und heißen Tagen vermieden werden.  Wenn sie trotzdem grillen wollen, dann benutzen sie für ein Grillfeuer immer eine befestigte Feuerstelle.
Außerdem können durch Glasscherben,  achtlos weggeworfene Zigarettenkippen oder durch parkende Autos Flächen- und Waldbrände ausgelöst werden. Gerade ‚Stücklesbesitzer‘ sollten an trockenen und heißen Sommertagen ihr Fahrzeug nicht auf trockenen Wiesen parken, denn hier kann ein heißer Katalysator schnell ein Feuer entfachen.
Sollte es trotzdem zu einem Brand kommen oder sehen sie eine Rauchentwicklung im Bereich von einem Wald so verständigen sie unverzüglich über den europaweiten Notruf 112 die Feuerwehr !


Bilder: Kleiner Flächenbrand im März (!) 2017 in Esslingen - Wäldenbronn. Im Einsatz die hauptamtlichen Kräfte und die Abt. Wäldenbronn. Fotos: Feuerwehr

Dieser Artikel wurde original aus dem/der FK entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.
3 Bilder
Bitte warten Sie, bis alle Vorschaubilder geladen sind!

Freiwillige Feuerwehr Esslingen am Neckar

Zentraler Einstieg

©2018 FREIWILLIGE FEUERWEHR ESSLINGEN AM NECKAR - ZENTRALER EINSTIEG I IMPRESSUM I INTERN