Menü

Freiwillige Feuerwehr Esslingen am Neckar

Jugendfeuerwehr

Notruf: 112

Headline Grafik
QuickMenü für Service
Downloads Brandschutz

Neuigkeiten

Katastrophenwarnung auf dem Handy

07.02.2019
NINA, Katwarn & Co. - Katastrophenwarnung auf dem Handy
Statt lauter Sirene auf dem Hausdach das Alarmsignal auf dem Smartphone: Über Großbrände, Hochwasser oder einen Stromausfall können auch Notfall-und Informations-Apps informieren. Hier gibt es einen interessanten Artikel auf swr.de

Brand in Mehrfamilienhaus fordert mehrere Verletzte

04.02.2019
Am 04.06.2019 gegen 0:30 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Esslingen ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Krummenackerstraße gemeldet.

Silvesterbilanz 2018/2019

02.01.2019
Im Artikel Silvesterbilanz 2018/2019 gibt es ein paar Informationen zu den Einsätzen in der Silvesternacht.
Bild: Neckar Fernsehen

Archiv...
Service / Brandschutz

Brandschutz

Elektrizität - Da ist nicht nur Spannung drauf!

Damit möchten wir Hausfrauen, Heim- und Handwerker gleichermaßen ansprechen.
Bitte merken Sie sich: Elektrizität ist einer der häufigsten Brandstifter, sie ist brand- und lebensgefährlich!
  • Nur Elektrogeräte mit dem VDE oder GS-Zeichen verwenden. Arbeiten an Elektroleitungen und -geräte sind Sache des Fachmannes.
  • Elektrische Geräte beim Verlassen des Raumes abstellen, besser noch ausstecken (denken Sie dabei besonders an Bügeleisen, Herdplatten, Friteusen, Toaster, Tauchsieder usw.)
  • Kabel und Stecker regelmäßig überprüfen.
  • Tauchsieder und andere Elektrowärmegeräte möglichst mit Schutztemperaturbegrenzer und auf feuerfesten Unterlagen benützen.
  • Fernseher erzeugen viel Wärme. Achten Sie darauf beim Einbau in Schränke;
    entfernen Sie die beliebten Deckchen oder andere brennbaren Materialien (Vorhänge) aus dem Bereich des Fernsehers.
  • Heizgeräte nur mit Sicherheitsabstand zu Möbeln und Gardinen betreiben.
  • Keine Sicherungen flicken.
  • Steckdosen nicht durch unzulässige Abzweigstecker erweitern.
  • Beim Auswechseln von Glühbirnen auf richtige Wattzahl achten.
  • Bohren und Nageln in senkrechter oder waagrechter Linie zu Steckdosen oder elektrischen Schaltern ist lebens- und brandgefährlich. Ein ?Leitungssuchgerät? hilft.

Freiwillige Feuerwehr Esslingen am Neckar

Jugendfeuerwehr

Hauptfeuerwache
Pulverwiesen 2 | 73728 Esslingen a.N.
©2019 FREIWILLIGE FEUERWEHR ESSLINGEN AM NECKAR - JUGENDFEUERWEHR I Impressum I Datenschutz I Intern