Menü

Freiwillige Feuerwehr Esslingen am Neckar

Zentraler Einstieg

Notruf: 112

Headline Grafik
QuickMenü für Berichte
Presse

Neuigkeiten

Übergabe eines Einsatzleitwagens ELW 1 und von zwei Mannschaftstransportwagen

05.05.2018
Am 26.04.2018 fand die Übergabe von drei neuen Fahrzeugen durch Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger an die Feuerwehr statt.


Brand in Hausanbau in Esslingen - Feuer greift fast auf das Hauptgebäude über

23.04.2018
Am Montagmorgen kam es im Esslinger Stadtteil Wäldenbronn zu einem Brand eines Hausanbaus.


Grundausbildung der Sondereinheit Absturzsicherung

18.03.2018
Am vergangenen Samstag trafen sich Mitglieder der Einsatzabteilungen Stadtmitte, Berkheim, Hegensberg-Liebersbronn und Sulzgrieß sowie der hauptamtlichen Abteilung zum Teil 1 der Grundausbildung für die Sondereinheit Absturzsicherung.

siehe Artikel Grundausbildung der Sondereinheit Absturzsicherung

Archiv...
Berichte / Presse

Presse

09.09.2017 - Küchenbrand in Dachgeschosswohnung in Esslingen-Zollberg

Esslingen Zeitung - red

Esslingen (red) - Am 09.09.2017 um 10:31 Uhr wurden Rettungsdienst und Feuerwehr in Esslingen von einem Anwohner ein Küchenbrand in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Zollberg gemeldet.
Nach Angaben einer Pressemitteilung der Stadt Esslingen teilte der Anrufer mit, dass sich in der Wohnung eine alleinstehende,  ältere Person befinden könnte. Beim Eintreffen der Rettungskräfte drang starker schwarzer Rauch aus einem Dachfenster des Gebäudes, weshalb sofort die erforderlichen Rettungs- und Löschmaßnahmen eingeleitet wurden.
Laut Pressemitteilung wurde eine ältere, körperlich eingeschränkte Person von einem Nachbarn noch vor Eintreffen der ersten Rettungskräfte aus der verrauchten Wohnung geführt und anschließend zusammen mit den Feuerwehrkräften dem Rettungsdienst zur Versorgung übergeben.
Anschließend wurde sie in eine Klinik verbracht, da diese durch das Einatmen von Rauchgasen leicht verletzt wurde. Die brandbeaufschlagte Wohnung ist derzeit nicht mehr bewohnbar, für ein Ersatzdomizil sorgt das Amt für Sozialwesen der Stadtverwaltung Esslingen a.N.
Nach Angaben der Pressemitteilung waren die Hauptamtliche Abteilung und die Abteilung Berkheim der Feuerwehr Esslingen mit 25 Feuerwehrangehörigen und fünf Fahrzeugen im Einsatz, weiterhin der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen sowie die Polizei Esslingen.
 

Dieser Artikel wurde original aus dem/der Esslingen Zeitung entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.

Freiwillige Feuerwehr Esslingen am Neckar

Zentraler Einstieg

©2018 FREIWILLIGE FEUERWEHR ESSLINGEN AM NECKAR - ZENTRALER EINSTIEG I Impressum I Datenschutz I Intern