Freiwillige Feuerwehr Esslingen am Neckar

Jugendfeuerwehr

Notruf: 112

Headline Grafik: Home

Aktuell:

Brennender Holzstapel in Berkheim

02.08.2020
Über Notruf war gegen 03.30 Uhr der Brand im Gewann Wasserreute in Berkheim in der Verlängerung der Badstraße gemeldet worden.
Ein ca. 30 m langer Holzstapel stand beim Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand.
siehe Artikel Brennender Holzstapel (Zeugenaufruf)
Bild: SDMG

Einsatz in Berkheim: Heizung in Brand geraten

17.06.2020
Eine Steuerungseinheit eines Heizbrenners hat einen Brand in Berkheim ausgelöst. Es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.
siehe Artikel FEUERWEHREINSATZ IN BERKHEIM: Heizung in Brand geraten
Foto: Süddeutsche Mediengesellschaft

Ihre Berkheimer Feuerwehr informiert

10.06.2020
Vielleicht ist es Ihnen in den letzten Tagen und Wochen aufgefallen:
In Berkheim sind die roten Fahrzeuge spürbar weniger unterwegs!
Das Einsatzaufkommen von Januar bis Mai ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich geringer (25 zu 42) – wir können bis jetzt nur mutmaßen, vermutlich kommt es durch die vielen Home-Office-Tätigen zu weniger Heimrauchmelderalarmen.
Auch die regelmäßigen Übungen sind durch die landesweiten Corona-Schutzmaßnahmen entfallen – der komplette Dienstbetrieb ist zum Erliegen gekommen.
Das alles mit dem Ziel, die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren aufrechtzuerhalten.
Hier erfahren Sie im Artikel Die Zeit mit Corona mehr dazu - und auch, was sich vor Cororna bei der Feuerwehr alles getan hat.

Archiv...
Home

23.11.2019

Brand im Männerwohnheim in Esslingen

ez-online - POL

(POL) Ein Leichtverletzter bei Flammen in der Plochinger Straße
Ein Paketzusteller bemerkte die Flammen am Samstagmorgen in der Plochinger Straße. Bei dem Feuer wurde ein Mensch leicht verletzt.
Am Samstagmorgen hat es in einem Männerwohnheim in der Plochinger Straße in Esslingen gebrannt. Die Polizei berichtet, dass die Ursache des Feuers noch unklar ist. Eine Person wurde leicht verletzt. 
Der Brand wurde offenbar gegen 9.25 Uhr von einem Paketzusteller bemerkt, der gemeinsam mit einem Passanten ins Gebäude ging und die Bewohner des brennenden Hauses alarmierte. Als die ersten Rettungskräfte in der Plochinger Straße eintrafen, schlugen bereits Flammen aus dem betroffenen Zimmer im Dachgeschoss, berichtet die Polizei.
66 Feuerwehrleute waren letztlich vor Ort. Einige Personen mussten mittels einer Drehleiter gerettet werden, die übrigen Bewohner konnten sich selbstständig aus dem Haus befreien. Durch die entstandenen Rauchgase wurde eine Person leicht verletzt. Darüber hinaus ist ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro entstanden. Das Männerwohnheim bleibt vorerst unbewohnbar, heißt es in der Polizeimeldung. Die Bewohner werden vorläufig anderweitig untergebracht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.
Fotos: SDMG

Dieser Artikel wurde original aus dem/der ez-online entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.
9 Bilder
Bitte warten Sie, bis alle Vorschaubilder geladen sind!

Freiwillige Feuerwehr Esslingen am Neckar

Jugendfeuerwehr

Hauptfeuerwache
Pulverwiesen 2 | 73728 Esslingen a.N.
©2020 FREIWILLIGE FEUERWEHR ESSLINGEN AM NECKAR - JUGENDFEUERWEHR I Kontakt I Impressum I Datenschutz I Intern